Die Bühnenbaustelle auf einen Blick

Mit unserer interaktiven Karte erfahren Sie, was wo auf der Baustelle gebaut wird.

Weiter zur interaktiven Karte

Nach Abschluss der erweiterten Entwurfsplanungen haben Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Bernd Streitberger gemeinsam aktualisierte Zahlen zur Bühnensanierung im Rathaus vorgestellt.

Berichtszeitraum 01.04.2019 – 30.09.2019. Wir haben die wichtigsten Entwicklungen der letzten sechs Monate kompakt zusammengefasst.

Termine und Führungen

Corona-Krise: Baustellenführungen am 17.3.20 und am 31.3.20 müssen verschoben werden

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen hat der Krisenstab der Stadt Köln entschieden, dass bis zum 19. April 2020 keine Veranstaltungen in den Räumen der Bühnen Köln stattfinden dürfen. Dieses betrifft aktuell auch die Baustellenführungen am 17. und 31. März 2020, für die ein neuer Termin gefunden werden muss. Wir haben die angemeldeten Besucherinnen und Besucher direkt dazu informiert und werden alle betroffenen Führungen nachholen, sobald sich die Lage entspannt hat. Wir gehen im Augenblick davon aus, dass die Führungen mit noch freien Plätzen nach dem Höhepunkt der Krise liegen. Bleiben Sie gesund!

  • Di 21.04.2020, 14:00 Uhr
    Baustellenführung
    Ausgebucht

Ein Gespräch mit Wolfgang Schmidtlein (95), der als angestellter Architekt bei Wilhelm Riphahn die Entwürfe zur Kölner Oper mitgestaltete.

Mehr als 700 Besucherinnen und Besucher haben auf einem extra von uns eingerichteten Parcours am Tag des offenen Denkmals die Bühnenbaustelle erkundet.

Monatsbericht Februar 2020

Neue Ausschreibungen finden Resonanz am Markt!

Monatsbericht Januar

Bühnen akzeptieren neue Struktur der Ausführungsplanung

Monatsbericht Dezember

Ausführungsplanung im Opernhaus kann beginnen, Konzept zur Reduzierung des Planungsverzugs liegt vor

Monatsbericht November

Vorbereitungen für neue Vergaben nahezu abgeschlossen

Monatsbericht Oktober

Bühnen schreiben Leistungen für kommende Planungsphasen aus

Rat beschließt Erweiterung des Sanierungsbudgets

Soeben hat der Rat der Stadt Köln entschieden, die seitens der Bühnen beantragte Erweiterung des Sanierungsbudgets von 404 Mio. Euro auf 554 Mio. Euro zu bewilligen.

Rat beschließt Vertragsverlängerung mit Bernd Streitberger bis 31.12.2022

Der Rat der Stadt Köln hat in seiner Sitzung vom 22. November 2018 beschlossen, den Vertrag mit dem Technischen Betriebsleiter Bernd Streitberger bis 31.12.2022 zu verlängern...